Stadtteil Landsberg am Lech
Stadtteil Landsberg am Lech

Weihnachtsbrief Erpfting

Hallo liebe Erpftingerinnen und Erpftinger,

wir möchten euch allen in diesen doch sehr ungewöhnlichen Zeiten ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022 wünschen. Auch wenn das Leben gerade ein paar Haken schlägt, sind wir hier in unserem Dorf doch in der glücklichen Lage, noch viele Freiheiten genießen zu können.

Natürlich haben wir schon Pläne für das kommende Jahr – wir hoffen, dass wir wieder öfter und in größerer Zahl zusammensitzen und das Leben genießen können. Z.B. bei den Mittagstischen, Kaffeerunden, Filmnachmittagen und -abenden oder auch bei Rudolf Hansmanns´ Bilderabenden über die Geschichte Erpftings. Außerdem sind Vorträge zu den Themen Demenz, Sicherheit im eigenen Zuhause, Wohnraumanpassung an die Erfordernisse älterer Menschen und vieles mehr geplant.

Wir ihr wahrscheinlich schon wisst, ist „WIR in Erpfting – die Nachbarschaftshilfe“ nun ein gemeinnütziger Verein. Die Eintragung beim Registergericht ist nun auch erfolgt. Ein Verein braucht natürlich auch Mitglieder – wie man das werden kann, dazu mehr Anfang nächsten Jahres. Dabei werden wir euch die Ziele des Vereins im Detail erläutern.

Im Januar 2022 wird auch das Büro der Seniorenmanagerin Irene Bleicher im EG der Alten Schule offiziell eröffnet. Jeder kann sich dort direkt zu den Themen „SeniorInnen und Ehrenamt“ informieren. Aber natürlich sind alle Ideen, die Erpfting lebenswerter machen und zukunftssicher aufstellen, an der Stelle herzlich willkommen.

Irene Bleicher – Seniorenmanagerin für Erpfting

Hauptstraße 46 – 86899 Erpfting

Mobil: 0162/83 40 165

Festnetz: folgt

Email: irene.bleicher@landsberg.de

Auch den AK Erpfting gibt es noch – momentan leider fast nur via Email/Homepage und ohne Sprecher. Aber auch hier hoffen wir auf 2022, d.h. wir möchten wieder zwei AK-Sprecher finden. Wer also Interesse am Dorf und an seiner Zukunft hat, möge sich doch einfach bei uns melden (ak-erpfting@mnet-online.de). Besonders freuen würden wir uns, wenn sich junge Menschen auch in diesem Bereich engagieren. Und sobald uns das Virus wieder die Möglichkeit dazu gibt, werden wir auch eine AK-Sitzung organisieren als Diskussionsforum für alle DorfbewohnerInnen.

In diesem Sinne euch allen eine gute Zeit und bleibt gesund

WIR in Erpfting – die Nachbarschaftshilfe

Irene Bleicher – Seniorenmanagerin

AK-Erpfting